CLASSICON

Bell Coffee Table

ab 2.199,00 € UVP 2.440,00 €
Auf Lager
Artikel-Nr.
Bell Coffee Table

inkl. MwSt.

★★★★★ NEUWERTIG >>> Ausstellungsware
Lieferzeit
ca. 2 Wochen

Der Bell Table von Sebastian Herkner stellt den gewohnten Umgang mit Materialien auf den Kopf und überrascht unsere Wahrnehmung: Hier wird der Tischfuß zur prägnanten, farbig-transparenten Glasform im Raum, auf dem ein Metallkörper aufliegt. Das Glas verhilft dem an sich schweren Metall zu schwebender Leichtigkeit. Der traditionell in eine Holzform geblasene Glasfuß und der gedrückte Metallkörper treten in einen spannenden Kontrast und bilden doch formal eine harmonische Einheit, die an den eleganten Schwung einer Glocke erinnert.

Mit ihren reizvollen Reflexionen und Materialkontrasten werden die Beistelltische zu charakterstarken Elementen im Wohnbereich. Sie zelebrieren die Schönheit der Materialien, ihrer Farben, Oberflächen und der handwerklich-traditionellen Verarbeitung. Der Bell Table von Sebastian Herkner ist ein Meisterwerk traditioneller Handwerkskunst. Jeder Tisch ist handgefertigt, mit den typischen Merkmalen wie unterschiedliche Glasstärken, kleinere Bläschen oder Unebenheiten.

  • Mundgeblasener Glasfuß in verschiedenen Farben
  • Metallaufsatz aus massivem Messing, klar lackiert /Schwaz oder Kupfer
  • Tischplatte aus Kristallglas, schwarz lackiert

Design von Sebastian Herkner

Sebastian Herkner wurde in Bad Mergentheim geboren. Er studierte Produktgestaltung an der HfG Offenbach am Main und gründete dort 2006 sein eigenes Studio für Objekte, Innenarchitektur und Ausstellungsgestaltung. Bereits während seines Studiums konzentrierte er sich auf den Entwurf von Objekten und Möbeln, die unterschiedliche kulturelle Kontexte verbinden. Inspiration findet er dabei in ursprünglichen Materialien und Techniken. Er interpretiert einfache mechanische Prinzipien und Verarbeitungstechniken durch den Einsatz zeitgemäßer Technologien und Veredelungsmethoden neu.

Mit seinem Entwurf Bell Table von 2012, der Teil der ClassiCon Kollektion ist, gelang ihm der erste große Schritt zu internationaler Anerkennung. Inzwischen arbeitet Herkner für internationale Firmen, entwirft Möbel und Leuchten, Porzellan und Glas und kuratiert und inszeniert Ausstellungen zum Thema Design.

Sebastian Herkners Erfolg spiegelt sich in zahlreichen Anerkennungen wider, darunter 2011 der Nachwuchspreis des Designpreises der Bundesrepublik Deutschland und 2015 der EDIDA Award als „Best International Newcomer“. Für die imm cologne 2016 wurde Sebastian Herkner zum Guest of Honour ernannt und gebeten, „Das Haus – Interiors on Stage“ zu gestalten. Auf der Maison&Objet Paris folgte die Auszeichnung zum Designer of the Year 2019.

ClassiCon - Zeiten miteinander verbinden

Es ist das lebendige Miteinander von Klassikern und zeitgenössischen Entwürfen, das ClassiCon zu etwas ganz Besonderem macht. Geleitet wird das Münchener Unternehmen von Oliver Holy, dem charismatischen Urenkel von Hugo Boss. Im Programm seiner Firma führt er neben Klassikern von Eileen Gray und Otto Blümel auch Nachwuchstalente wie das Designtrio Foruse. Denn wichtiger als der Bekanntheitsgrad des Designers, so Holys Philosophie, ist die Faszination für eine neue Form und die Begeisterung für eine funktionale Neuinterpretation. So erklärt sich auch der Name: ClassiCon setzt sich zusammen aus Classic und Contemporary.

Erst VERMIETUNG - dann VERKAUF !

Die Vermietung von DesignKlassikern ist unser Basisgeschäft. Nach drei- bis viermaligem Vermieten gehen die Klassiker in bestem Zustand in den Verkauf. So können wir hochwertige Designmöbel in riesiger Auswahl mit unschlagbarem Preis-Leistungsverhältnis und gleich zum Mitnehmen bieten. Diese Auswahl rekrutieren wir aus großen nationalen und internationalen Vermietungen und hier sind wir wohl das einzige Unternehmen im Mietmöbelbereich mit dieser speziellen Auswahl und Angebotstiefe an Designklassikern in Europa.

Mehr Informationen
Modellname Bell Coffee Table
Hersteller CLASSICON
Designer Sebastian Herkner
Artikel-Nr. Bell Coffee Table
Maße D75 H36