BMA ERGONOMICS

Axia 2.4

Nicht auf Lager
Artikel-Nr.
Axia 2.4

inkl. MwSt.

Lieferzeit
i.d.R. 7 Werktage

  • Exklusiv durch Design, Qualität und Funktionalität.
  • Die extra hohe Rückenlehne verschafft dem Stuhl Geltung und Allüre.
  • Der perfekt passende Bürostuhl für lange Menschen.

Alle Menschen sind unterschiedlich. Und der Geschmack auch. Es gibt feste und flexible Arbeitssituation. Darum umfasst die Axia 2.0 ergonomische Bürostuhl-Serie fünf verschiedene Modelle. Die Stühle unterscheiden sich in Form und Höhe der Rückenlehne und sind in zahlreichen Designs, Farben und Stoffen erhältlich. Alle Modelle entsprechen den NPR-1813 und EN-1335 Standards für Maße und Justierbarkeit.

Ein ergonomischer Bürostuhl der Axia 2.0 Serie bietet direkte Vorteile. Ein Axia 2.0 gibt optimale Unterstützung für den Rücken, Nacken, Becken sowie Arme und Schultern und beugt somit Schmerzen vor. Ihre Mitarbeiter werden sich besser fühlen und werden seltener krank. Und am Ende des Arbeitstags, werden sie fitter und zufrieden nach Hause gehen. Ganz einfach, ein Axia 2.0 steht für gesundes Arbeiten.

Es ist wichtig, dass der Stuhl richtig eingestellt ist. Nur so kann die Wirbelsäule optimal unterstützt werden. Ob es um Sitzhöhe oder Tiefe, Sitzwinkel oder Lehnenneigung geht, die Einstellung des Axia 2.0 ergonomischen Bürostuhl ist einfach und intuitiv. Dank der eindeutig gestalteten Verstellgriffe ist es nahezu unmöglich einen Axia 2.0 falsch einzustellen.

 

Dank des modularen Aufbau des Axia 2.0 gibt es für jeden Mitarbeiter eine geeignete Sitzlösung. Selbst wenn es um spezielle Anforderungen geht. BMA Ergonomics führt diskrete und kostengünstige Anpassungen durch um für jeden den richtigen Bürostuhl zusammenzustellen. Ein einheitlicher Look ist gegeben, denn der „Stuhl nach Maß“ unterscheidet sich kaum von dem übrigen Modellen.

Die Axia 2.0 Serie ergonomischer Bürostühle wurde 2014 mit drei international renommierten Preisen ausgezeichnet, dem IF Award, dem Red Dot Design Award und dem Fira Ergonomics Excellence Award.

BMA Ergonomics

Bei der Ergonomie steht der Mensch im Zentrum. Aber was bedeutet das für die Entwicklung eines ergonomischen Bürostuhls? Oder mit anderen Worten: Wie kommt die Ergonomie in den Bürostuhl? Um das zu verstehen, schauen wir uns die Vergangenheit von BMA Ergonomics einmal genauer an. In 1988 wurde BMA Ergonomics als Biomechanisch Adviesbureau gegründet, ein Beratungsbüro für Biomechanik und Ergonomie am Arbeitsplatz. (Jetzt wissen sie auch wofür die Buchstaben BMA stehen). Nach ein paar Jahren, mussten wir feststellen, dass es nur wenig gute Bürostühle auf dem Markt gab. Damit lag die Entscheidung, eigene Bürostuhle herzustellen, klar auf der Hand. Und genau das hat BMA Ergonomics getan und wurde vom Berater zum Entwickler und Hersteller von von ergonomischen Bürostühlen.

BMA Ergonomics ist eine Produktmarke von Flokk, einem der führenden Hersteller von Büromöbeln in Nord- und Westeuropa.

Erst VERMIETUNG - dann VERKAUF !

Die Vermietung von DesignKlassikern ist unser Basisgeschäft. Nach drei- bis viermaligem Vermieten gehen die Klassiker in bestem Zustand in den Verkauf. So können wir hochwertige Designmöbel in riesiger Auswahl mit unschlagbarem Preis-Leistungsverhältnis und gleich zum Mitnehmen bieten. Diese Auswahl rekrutieren wir aus großen nationalen und internationalen Vermietungen und hier sind wir wohl das einzige Unternehmen im Mietmöbelbereich mit dieser speziellen Auswahl und Angebotstiefe an Designklassikern in Europa.

Mehr Informationen
Modellname Axia 2.4
Hersteller BMA ERGONOMICS
Artikel-Nr. Axia 2.4
Maße -